- Familie ist da, wo das Herz zu Hause ist -

Zu meiner felligen WG gehören:

Pearl

Ich bin Pearl und komme aus Italien. Um genau zu sein, aus Manduria (Apulien).
Ich bin als PS Hund zu Babs gekommen und durfte bleiben. 

Meine Special effects:
Ich finde, ich habe keine. Babs sagt aber, dass ich bei Hundebegegnungen eine Leinenkreativität entwickle, die sie so lieber nicht hätte.

Gracie

Ich bin Gracie, oft werde ich einfach Zwerg genannt. Hmmmm :-) Ich bin mit vier Monaten aus Ungarn zu Babs gekommen und habe mich super entwickelt. Zumindest wurde Babs durch mich Hundetrainerin. Sie behauptet zumindest, dass ich Schuld daran bin.

Meine Special effects:
Okey, okey, ich behalte sie für mich. Es sind so einige.... Aber eins ist sicher, ich sehe nur lieb aus, komm mir also nicht zu nah.

Nacio

Ich bin Nacio, aber das könnt ihr ja oben schon lesen. Ich bin ein waschechter Bengalkater.

Meine Special effects:
Ich liebe es, alles runter zu schmeissen. Es wird gemunkelt, dass ich Schuld daran bin das es keine Deko in der Wohnung hat.
Ansonsten kuschle ich am liebsten den ganzen Tag oder spiele mit meinen Kumpels.

Pföpfer

Ja, ich heisse tatsächlich so. Was besseres ist ihnen wohl nicht eingefallen, nachdem sie festgestellt haben das ich kein Weibchen, sondern ein Kater bin. Janu, ich kann damit leben.

Meine Special effects:
Ich liebe es, mich nachts auf das Kopfkissen von Babs zu legen. Mit meinen 9 Kilo brauche ich dort so einigen Platz, der mir von Babs natürlich gerne gemacht wird.

Sky

Auch ich bin als PS Katze gekommen und geblieben. Meine beiden männlichen Kumpels fanden mich so toll, dass es niemand übers Herz gebracht hat, mich wegzugeben.

Meine Special effects:
Ich liebe es, mich zu jeder Tages- und natürlich auch Nachtzeit mitzuteilen.

Troja

Ich wurde immer "Häsi" genannt. Wahrscheinlich weil ich als Welpe im Schnee eher wie ein Hase gehüpft bin.
Auch wenn ich bereits am 15.10.21 meinen Weg hinter die Regenbogenbrücke geschritten bin, so bin ich immer noch allgegenwärtig in der felligen WG.
Ich durfte stolze 15 Jahre alt werden und war fit bis zum letzten Tag.

Meine Special effects:
Könnt ihr euch Vorstellen das ich keine hatte??? Ich auch nicht. Ich habe es aber geliebt die Person am anderen Ende der Leine durch meine Welt zu ziehen. Das habe ich soweit perfektioniert, dass ich bestimmen durfte wo es lang geht. Zumindest in den letzten zwei Jahren noch. 13 Jahre arbeit war also nicht umsonst ;-)

Worte von Babs:
Häsi, du warst das beste was mir jemals passieren konnte.
Ich habe dich dein ganzes Leben lang geliebt und werde dich auch für den Rest meines Lebens lieben.